Willkommen beim CMSOD

also dem "CMS Online Designer"-Zertifikat der VHSen in Deutschland und organisiert von der EPZ (Europäische Prüfungszentrale) in Hannover. LV VHS Niedersachsen LV VHS Niedersachsen

Statische Webseiten technisch perfekt umgesetzt.

Der Einstieg in die Online-Techniken verlangt Kenntnisse der beiden Standards (X)HTML (Hypertext Markup Languages) und CSS (Cascading Styling Sheets). Eine gute statische Webseite wird durch die saubere, professionelle Anwendung dieser Standards bestimmt. Nur so erhält der Designer der Web-Präsentation eine optimale Umsetzung hinsichtlich Suchmaschinen-Optimierung, Barrierefreiheit und leichter Veränderbarkeit der Website.

  • Planung und Konstruktion einer Webseite
  • Entwurf von Navigationssystemen
  • Webseitengerüste, Grids, Floats
  • Trennung von Inhalt und Layout
  • HTML-Varianten bis HTML5
  • CSS für barrierefreies Webdesign
  • CSS aus Baukästen am Beispiel YAML
  • Optimierte Darstellung für alle Browser
  • Umsetzung eines Layouts, Workflow
  • Professionelle Webseiteneditoren
  • Nutzung von Templates in Sites und Editoren
  • Erweiterung von Quellcodes für Suchmaschinenoptimierung
  • Versuche mit Javascript am Beispiel Bilderpräsentation

Dauer: 40 Unterrichtseinheiten (a 45 min)

Vorraussetzung / Bemerkungen: Sicherer Umgang mit dem PC, Randthemen (z.B. Bildbearbeitung, Server-Verwaltung, JAVA/JavaSkript Programmierung, ...) werden als eigenständige Seminare angeboten!